By Raymund Krauleidis

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude, vor allem auf die wohlverdienten Ferien. Doch warum nur sind die anderen Urlauber immer so komisch, um nicht zu sagen peinlich, anstrengend und nervig? Klarer Fall, sie haben sich eine Urlaubskrankheit eingefangen! Schneller als guy meint, hat guy sich mit Abschaltschwäche, Sandalismus oder gar stressed children Syndrom angesteckt. Doch keine Sorge, hier erfahren Sie nicht nur alles über diese und andere Urlaubskrankheiten, sondern auch die wirksamsten Präventionsmaßnahmen und Heilmittel gegen diese Leiden.

Show description

Read Online or Download Achtung, Globetrottel!. Wovor Sie sich im Urlaub hüten sollten PDF

Best satire books

Slag Attack

A slag is what survivors are calling the slug-like maggots raining from the sky, burrowing inside of humans, and hollowing out their flesh and their sanity. Slag assault positive factors 4 visceral, noir tales in regards to the dwelling, crawling apocalypse. The Devastated Insides of hole urban - Hack detective Shell joins within the insane look for a lady named Pearl, who simply may perhaps carry the main to restoring order.

Cock and Bull

Will Self has been praised by way of the recent York occasions ebook overview as “a high-powered satirical weapon” and Cock & Bull is one among his so much outrageous works of fiction

“Cock: A Novelette” is the tale of a lady who grows an absolutely practical penis. “Bull: A Farce” is the tale of a guy who acquires a vagina and all its better half elements. There are, notwithstanding, issues. Cock & Bull, the booklet that brought an enfant poor of English letters to an American viewers, has fast turn into a vintage of blistering satire.

Lewis: Main Street and Babbitt (Library of America)

Sinclair Lewis drew on his boyhood stories of Sauk Centre, Minnesota, to discover middle-class lifestyles in the United States as no author had performed sooner than. those impressive novels mix biting satire with an lingering affection for the lads and ladies who, as he wrote of Babbitt, are looking to "seize whatever greater than motor automobiles and a home ahead of it is too overdue.

Absurdistan

Award-winning overseas correspondent Eric Campbell has been stoned by way of fundamentalists, captured via US distinct Forces, arrested in Serbia and threatened with expulsion from China. He′s negotiated courting rituals in Moscow, shared a home with a charismatic mercenary in Kabul and brought up smoking at gunpoint in Kosovo.

Additional info for Achtung, Globetrottel!. Wovor Sie sich im Urlaub hüten sollten

Sample text

Lavamitis) Zollwut (lat. importose maximum) SCHLUSSWORT ÜBER DEN AUTOR VORBEREITUNG UND ANREISE COMPARATISMUS (dt. Schwaben-Syndrom) Beschreibung: Verschwendung wertvoller Lebens- bzw. Arbeitszeit durch exzessives Absurfen von Buchungsportalen und Hotelbewertungsseiten Symptome: Reisebüro war gestern. Wer das beste Hotel zum besten Preis ergattern möchte, muss schon ein wenig mehr dafür tun, als sich von einer in die Jahre gekommenen Reiseverkehrskauffrau die Ladenhüter der Saison zu völlig überteuerten Preisen aufs Auge drücken zu lassen.

Häufige Folgeerscheinungen: Gesprächsdauer: 5:26 Minuten Kosten: 13,28 Euro Informationsgehalt: null Wird der Anruf hingegen vergessen oder »vergessen«, kommt es bisweilen zu besorgten Anfragen beim Auswärtigen Amt oder Vermisstenanzeigen bei den lokalen Polizeibehörden. Behandlungsmöglichkeiten und Prophylaxe: Auch mal Nein sagen. Zur Not gibt es immer noch SMS oder E-Mail. Zumindest bei modernen Müttern. Verwandte Krankheiten: Souvenirie NAIVITÄT (lat. morbus tui) Beschreibung: Unerschütterlicher Glaube an die Ehrlichkeit von Reiseveranstaltern Behandlungsmöglichkeiten und Prophylaxe: Aufklärung Erscheinungsformen: �Kurzer Transfer zur Unterkunft« → Unbedingt Ohropax mitnehmen!

Behaupten zumindest die Russen. Oder Liegen reservieren und den ganzen Strand mit Sandburgen zupflastern. Sagen die Engländer. Eine türkische Zeitung attestierte den Deutschen darüber hinaus, dass sie sich jeden Tag betrinken, bis »die Nase rot ist«, wohingegen die Holländer sie primär als dick, laut und arrogant beschreiben. Alles in allem ist der Ruf der deutschen Urlauber also nicht unbedingt der Beste, was sie selbst natürlich überhaupt nicht nachvollziehen können und verständlicherweise rundherum verleugnen.

Download PDF sample

Rated 4.31 of 5 – based on 41 votes